Unsere Bleaching-Methoden erklärt

Verschiedene Lebens- und Genussmittel können im Laufe der Zeit die Zähne verfärben. Besonders der häufige Genuss von Kaffee, Rotwein und Nikotin führt zu unschönen Verfärbungen. Nach unserem professionellen Zahnbleaching haben Sie wieder ein strahlend weißes Lächeln. Unsere Zahnarztpraxis bietet Ihnen unterschiedliche Bleaching-Methoden an.

Power-Bleaching

Für diese Methode verwenden wir ein sehr starkes Bleichmittel. Bevor wir dieses in Form eines Gels auftragen, decken wir Ihr Zahnfleisch ab, um dieses zu schützen. Beim Power-Bleaching kommt im nächsten Schritt eine UV-Lampe zum Einsatz. Mit UV-Licht aktivieren wir das Bleichmittel, was ungefähr 15 Minuten dauert. Für ein überzeugendes Ergebnis wiederholen wir diesen Prozess zweimal. Die Aufhellung Ihrer Zähne kann bei diesem Bleachingverfahren für bis zu drei Jahre halten. Allerdings kommt das auf Ihre Trink-, Ess und Lebensgewohnheiten an.Die Vorteile des Power-Bleachings sind:

• Optimales Ergebnis 

• Lang anhaltende deutlich sichtbare Zahnaufhellung 

• Sofortiger Effekt

Lächeln weiße Zähne in Leonberg
©Andrei/stock.adobe.com

Light-Bleaching

Beim Light-Bleaching kommen zwei Silikonträger zum Einsatz, die wir mit Bleichmittel befüllen. Die Träger setzen wir für ungefähr 10 Minuten auf Ihre Zähnen. Das Ergebnis dieser schnellen Methode ist dezenter als beim Power-Bleaching. Aus diesem Grund sind unter Umständen kürzere Intervalle vonnöten. Die Vorteile des Light-Bleachings sind:

• Sofortiger Effekt

• Günstiger als das Power-Bleaching 

• Kurze Behandlungszeit

Home-Bleaching

Zunächst erstellen wir einen Abdruck Ihres Gebisses. Auf dieser Grundlage fertigen wir individuelle Zahnschienen aus Kunststoff. Sie bekommen von uns ein Gel, das als sanftes Bleichmittel dient. Dieses geben Sie zu Hausein die Schienen, bevor Sie diese für die Nacht oder den Abend anlegen – Sie bestimmen, wann und wie lange Sie Ihre Schienen tragen. In der Regel erreichen Sie nach zwei Wochen das gewünschte Ergebnis. Dementsprechend dauert diese Methode länger als das Light- und das Power-Bleaching. Zur Kontrolle kommen Sie in unsere Zahnarztpraxis. Die Vorteile dieser Bleachingmethode sind: 

• Aufhellungsgrad selbst steuerbar

• immer wieder wiederholbar

• Mit professioneller Kontrolle

Veneers

Die Verwendung von Veneers ist in bestimmten Fällen eine sinnvolle Alternative zu einem Bleaching. Bei Veneers handelt es sich um Keramikschalen, die besonders dünn sind. Wir kleben diese Schalen mit speziellem Kleber auf die verfärbten Zähne, um lokale Verfärbungen oder Defekte zu korrigieren. Besonders bei Frontzähnen bietet sich dieses Verfahren der ästhetischen Zahnmedizin an. Mit Veneers passen unsere Zahnärzte nicht nur den Farbton an, sondern verhelfen Ihnen zu einem gleichmäßigen Erscheinungsbild der Zähne.Hinter den Verblendschalen sind leichte Fehlstellungen der Zähne nicht mehr erkennbar. Nach 10 bis 15 Jahren ist in der Regel eine Erneuerung der Veneers erforderlich. Im Vergleich zu einem Bleaching der Zähne ist diese Behandlung deutlich aufwendiger. Der Einsatz von Veneers zeichnet sich durch die folgenden Vorteile aus:

• Gezielt für einzelne Zähne anwendbar 

• Verdeckt Zahnfehlstellungen und Defekte

• Hält mindestens 10 Jahre

Vertrauensvolle, verständliche und ehrliche Beratung

Bevor wir Ihre Zähne mit einer dieser Methoden aufhellen, erklären wir Ihnen den Ablauf der Behandlung. In einem persönlichen Beratungsgespräch beantworten wir noch offenen Fragen. So bauen wir Ihr Vertrauen auf. Nicht nur Angstpatienten hilft diese gründliche Beratung. Ein vertrauensvoller Umgang mit unseren Patienten steht für unsere Zahnarztpraxis an erster Stelle.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.