Jetzt Termin vereinbaren! 07152 - 904 432
Logo für Angstpatienten
Logo für eine schmerzfreie Behandlung von Angstpatienten
Logo für die Laserbehandlung für Angstpatienten
Logo der 3-Termine-Behandlung für Angstpatienten beim Zahnarzt in Leonberg
Logo für Angstpatienten
Logo für eine schmerzfreie Behandlung von Angstpatienten
Logo für die Laserbehandlung für Angstpatienten
Logo der 3-Termine-Behandlung für Angstpatienten beim Zahnarzt in Leonberg
Unsere Praxis ist vom 21. Mai 2020 bis 07. Juni 2020 geschlossen. Am 08. Juni 2020 sind wir wieder für Sie da.

Jetzt unverbindlich anfragen:

07152 - 904 432

Unsere Betäubungsmethoden für angstfreie Behandlungen in der Zahnarztpraxis in Leonberg

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt, denn Sie verbinden mit dem Besuch in der Praxis Schmerzen. Aus diesem Grund haben sich inzwischen manche Zahnärzte auf Angstpatienten spezialisiert. In der Zahnarztpraxis Herdach und Deutsch bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten an, die speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse von Angstpatienten zugeschnitten sind. Die größte Angst haben die Patienten häufig vor der Betäubungsspritze. Im folgenden Blogartikel geben wir Ihnen daher einen Überblick über verschiedene Betäubungsmethoden und zeigen Ihnen, welche wir als Praxis für Angstpatienten in Leonberg für Sie anbieten.

© BurntRedHen/stock.adobe.com

Verschiedene Betäubungsmethoden ermöglichen eine schmerzfreie Behandlung

Zahnarztpraxen haben grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten, ihre Patienten vor einer Behandlung an der entsprechenden Stelle am Zahn zu betäuben. Zahlreiche Praxen wenden noch immer die klassische Lokalanästhesie an. Dabei handelt es sich um die örtliche Betäubung mit der bekannten Spritze. Vor dem Schmerz der Betäubungsspritze haben allerdings sehr viele Menschen Angst. Im Bereich der Behandlung von Angstpatienten gibt es inzwischen Alternativen, die eine Betäubung und Behandlung ohne Schmerzen möglich machen. Dazu gehören unter anderem:

  • die Analgosedierung (bekannt als Dämmerschlaf)
  • die Hypnose
  • die Vollnarkose
  • die computergestützte Lokalanästhesie

Diese Betäubungsmethoden bieten wir in unserer Zahnarztpraxis für Angstpatienten in Leonberg an

Wir bieten Ihnen in Leonberg verschiedene Betäubungsmöglichkeiten an, um Sie völlig schmerzfrei behandeln zu können. Zu den von uns angebotenen Betäubungsmethoden zählen die computergestützte Lokalanästhesie und die Hypnosebehandlung.

Funktionsweise und Ablauf der computergestützten Lokalanästhesie

Insbesondere die computergestützte Lokalanästhesie ist eine neue und für Angstpatienten prädestinierte Betäubungsmethode, die schmerzfrei verläuft. Die meisten Menschen verspüren beim Zahnarztbesuch Schmerzen, wenn der Zahnarzt die Spritze setzt. Dabei wird ein unangenehmer Druck auf das Zahnfleisch verursacht. Mit der computergestützten Lokalanästhesie entstehen jedoch keinerlei Druckschmerzen und Sie verspüren ebenfalls keinen Einstichschmerz.

Ein Computer berechnet bei dieser Methode vor der Betäubung den optimalen Punkt für die Betäubung am Zahnfleisch. Anschließend wird für die Betäubung eine Nadel genutzt, bei der das Anästhetikum (Betäubungsmittel) bereits vor dem Einstich aus der Nadel fließt. Die entsprechende Einstichstelle am Zahnfleisch ist somit bereits betäubt, sodass Sie den Einstich nicht mehr wahrnehmen. Außerdem wird das Anästhetikum sehr behutsam in das Zahnfleisch gespritzt. Der eigentliche Druckschmerz entsteht bei der Betäubung nämlich dadurch, dass das Anästhetikum zu schnell verabreicht wird. Das verhindern wir durch die computergestützte Lokalanästhesie.

So läuft die Hypnosebehandlung in unserer Praxis ab

Für Angstpatienten bieten wir, neben der computergestützten Lokalanästhesie, die Hypnosebehandlung an. Ziel ist es, dass Sie als Patient in einen sehr entspannten Zustand (Trance) versetzt werden. Dazu werden Gesprächstechniken und Musik genutzt. Sie werden im Zustand der Hypnose keinerlei Schmerzen verspüren. Viele Patienten haben Angst davor, dass Sie während der Behandlung aufwachen. Das passiert jedoch bei der Hypnosebehandlung nur in sehr seltenen Fällen. Außerdem erhalten Sie, sobald Sie den Hypnosezustand erreicht haben, eine Lokalanästhesie, sodass der Zahn in jedem Fall betäubt ist und Sie auch im Wachzustand keine Schmerzen verspüren werden.

Wenn Sie Fragen zu den Behandlungsmöglichkeiten haben, vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich in unserer Praxis beraten. Im Rahmen unserer 3-Termine-Behandlung widmen wir uns bei Ihrem ersten Besuch ausschließlich der Beratung. Wir nehmen die Wünsche und Bedürfnisse unserer Angstpatienten sehr ernst und geben Ihnen auf all Ihre Fragen eine umfassende Antwort, sodass Sie sich beruhigt und schmerzfrei behandeln lassen können.

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen