Jetzt Termin vereinbaren! 07152 - 312 961 90
Logo für Angstpatienten
Logo für eine schmerzfreie Behandlung von Angstpatienten
Logo für die Laserbehandlung für Angstpatienten
Logo der 3-Termine-Behandlung für Angstpatienten beim Zahnarzt in Leonberg
Logo für Angstpatienten
Logo für eine schmerzfreie Behandlung von Angstpatienten
Logo für die Laserbehandlung für Angstpatienten
Logo der 3-Termine-Behandlung für Angstpatienten beim Zahnarzt in Leonberg

Jetzt unverbindlich anfragen:

07152 - 312 961 90

Wie Sie mit einer Laser-Behandlung das lästige Schnarchen loswerden – ganz ohne Schmerzen

Viele Beziehungen leiden darunter, wenn einer der beiden Partner Nacht für Nacht laut schnarcht. Doch das Problem kann auf viele Weisen gelöst werden. Die Zahnarztpraxis Herdach und Deutsch bietet eine Schnarchtherapie mittels Laser an, die den Patienten das Schnarchen sehr schonend und ohne Operation abgewöhnt. Wie genau das vonstattengeht und was Sie sonst noch zum Thema wissen sollten, haben wir für Sie in folgendem Beitrag zusammengefasst.

Warum schnarchen Menschen eigentlich?

Schnarchen entsteht, wenn die Atemluft auf ihrem Weg nach drinnen oder draußen behindert wird. Die meisten Menschen gehen davon aus, dass das Problem ausschließlich in der Nase liegt. Tatsächlich können Schnupfen, eine Allergie, eine verkrümmte Nasenscheidewand, Polypen oder eine Nasennebenhöhlenentzündung das Schnarchen begünstigen. Die häufigsten Ursachen sind jedoch ein Zurückfallen der Zunge und ein Absenken des Gaumensegels, wodurch die Atemwege versperrt werden. Dazu kommt es, wenn die Muskulatur an Spannung verliert, z.B. aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses, Übergewicht oder Alkoholkonsum.

Laser gegen Schnarchen: Wie läuft die Behandlung ab?

Nach einem ersten Vorgespräch prüft der Arzt, ob Sie sich überhaupt für die Laser-Behandlung eignen. So kann ein zu hoher BMI zum Beispiel die Erfolgsaussichten wesentlich verringern. Wenn bei Ihnen aber alle Werte passen, beginnt die Therapie direkt. Da sie schmerzfrei ist, ist keine Betäubung notwendig.

Im Rahmen der eigentlichen Behandlung strafft der behandelnde Zahnarzt oder die behandelnde Zahnärztin mit einem sehr feinen Laserstrahl das Gewebe in der Region um den Gaumen und das sogenannte Zäpfchen. Dadurch weitet sich der Rachenraum und die Schnarchgeräusche nehmen ab. In vielen Fällen sind sie anschließend sogar komplett beseitigt.

Während der Laser seine Arbeit verrichtet, werden Sie maximal ein leichtes Kribbeln oder ein leichtes Erwärmen spüren. In den meisten Fällen sind drei Sitzungen mit jeweils einer Dauer von 20 Minuten notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Sie können nach der Therapie wieder essen und trinken und sind in keiner Hinsicht eingeschränkt. Somit ist auch keine Krankschreibung erforderlich und es entstehen auch keine störenden Narben.

Die vielen Vorteile der Anti-Schnarch-Therapie mit Laser auf einen Blick:

  • Reduziert schon nach drei Sitzungen das Schnarchen
  • Bessere Schlafqualität für die Patienten und deren Partner
  • Schmerzfrei
  • Nicht invasiv
  • Sichere Behandlung

Laser-Therapie in der Zahnarztpraxis Herdach und Deutsch

Die Anti-Schnarch-Therapie mit Laser ist eine sehr schonende und dennoch effektive Methode, um ohne Operation und ohne andere Hilfsmittel das Schnarchen zu beseitigen. Unsere Praxis verfügt über die entsprechenden Gerätschaften und unsere Mitarbeiter sind bestens in dieser Therapie geschult. Dadurch können Sie sich sicher sein, dass Sie bei uns immer sehr gut aufgehoben sind. Die Laser-Behandlung eignet sich auch ideal für Angstpatienten, da der Eingriff weder hör- noch spürbar ist. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne jederzeit an unser Praxisteam

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen